Bero Einkaufscenter in Oberhausen

Im Zuge einer umfassenden Umbaumaßnahme und Erweiterung des Bero Einkaufscenter setzte Necop in enger Zusammenarbeit mit Planern und Investoren, sowohl im Bestandsobjekt als auch im Neubau das Licht- und Beleuchtungs-Konzept durch Einsatz eigener, modernster LED-Technik um.

Auch hier ist die richtige Auswahl der anforderungs- und kundenspezifischen Lichttechnik der erfolgsbringende Faktor. Die eingesetzten Necop Lampen und Leuchtmittel sind nicht nur sehr langlebig, wartungsfreundlich, energie- und stromsparend, sondern schaffen aufgrund der ausgewogenen Lichtfarben und Lichtmengen eine angenehme Wohlfühlatmosphäre im gesamtem Center-Innenraum. Das Ruhrgebiet erstrahlt im richtigen Licht!

Nicht nur in der Mall und im Food court, sondern auch in den Außen- und Zugangsbereichen, sowie in diversen Shops im Center kommt die Necop Licht- und Beleuchtungstechnik zum Einsatz.

Gutes abgestimmtes Licht in einer ausreichenden Menge ist enorm wichtig, damit der Kunde seinen Einkauf in angenehmer Atmosphäre genießen kann. Die richtige Wahl der Lichtfarbe spielt hier eine große Rolle. Im BERO-Center verwendeten wir in der Mall Leuchten mit tageslichtweißem Licht, also einer Farbtemperatur von 4000 bis 4500k.

Diese entspricht dem natürlichen Tageslicht und ermöglicht es dem Kunden Farben wie z.B. Schwarz von Dunkelblau gut zu unterscheiden. Insgesamt 600 Leuchten in unterschiedlichen Bauformen wurden von uns für die Umsetzung des Beleuchtungskonzeptes eingebaut.